Winning Moves

zuletzt
15. – 17.06.2018
05. – 07.10.2018
(gerne neue Termine bei Interesse)

Wir spielen nicht mehr, weil wir älter werden, sondern wir werden älter, weil wir nicht mehr spielen.

Vielleicht wundern Sie sich über den Kurstitel. Aber sicherlich haben auch Sie schon mal „Schmetterlinge“ oder Wut und Angst im Bauch gespürt? Während die Schmetterlinge ohne unerwünschte Nebenwirkungen bleiben, können negative Gefühle Spannungen im Bauch bzw. im gesamten Körper auslösen.

Und dort können sie auch gelöst werden.

Dabei helfen „Winning Moves„: kleine gewinnbringende Bewegungen.

In meiner Fortbildung zur Kursleiterin „Dynamische Entspannung“ im Jahre 1997 fand ich die Methode, nach der ich einige Jahre vergeblich gesucht hatte.

Ein Konzept, mit dem im Gegensatz zum „Autogenen Training“ oder zur „Progressiven Muskelrelaxation“, zunächst über aktivierende Bewegungen Spannungszustände unterschiedlichster Art entladen werden können und so eine tiefe Entspannung erst ermöglicht wird. „Dynamische Entspannung“ und „Winning Moves“ wurden von Gerda Boyesen (Pysychotherapeutin) und Peter Bergholz (Dipl.Psych.) entwickelt.
Seit 1997 ist „Dynamische Entspannung“ ein wichtiger Bestandteil meiner Kursangebote. Nach dem großartigen Erfolg ihres gemeinsamen Buches „Dein Bauch ist klüger als Du“ und einer gleichlautenden Weiterbildung bei beiden, biete ich Workshops an, in deren Mittelpunkt die „Dynamische Entspannung“ steht.

Ich lade Sie ein, mit „Winning Moves“ eine völlig neue, hochwirksame Entspannungsmethode kennenzulernen. Widmen Sie ein Wochenende allein der Entspannung und dem Wohlfühlen. Beim genussvollen Radeln und Walking entlang der idyllischen Niers kommen auch Naturerlebnisse nicht zu kurz. Verwöhnt werden wir mit köstlichen Gerichten.

Das Programm (zum Öffnen klicken) Am Freitag treffen wir uns um 17 Uhr zum Kennenlernen und zur ersten Entspannungseinheit mit den Winning Moves. Um 19 Uhr wartet ein köstliches 4-Gang-Menü auf uns. Danach tut ein kleiner Spaziergang durch das hübsche mittelalterliche Wachtendonk gut.
Bevor wir am Samstagmorgen ausgiebig frühstücken, beginnen wir den Tag aktiv mit Walking und Stretching an der idyllischen Niers. Daran schließt sich die zweite Übungseinheit mit den Winning Moves an.
Danach schwingen wir uns auf das schon bereit stehende Rad und genießen auf nahezu autofreien Nebenstrecken die Weite der niederrheinischen Landschaft.
Zurückgekehrt lassen wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.
Auch den Sonntag beginnen wir mit Walking. Nach einem genüsslichen Frühstück endet das Wochenende mit der letzten Entspannungseinheit, bevor wir dann gegen 13:00 an die Abreise denken.

Habe ich Ihnen ein wenig „Appetit“ machen können? Das würde mich sehr freuen.
Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie mich an: 02742-969003.
Ich freue mich auf Ihren Anruf.


Ort: Wachtendonk
Beginn: Freitag, 17:00 Uhr
Ende: Sonntag, 13:00 Uhr; danach kann auf Wunsch ein Mittagsimbiss serviert werden
Gruppengröße: mind. 8, max. 10 Teilnehmerinnen.
Verpflegung: BIO-Halbpension – abends vegetarisches 4-Gang-Menü
Für Fisch- oder Fleischbeilagen werden 3 € zusätzlich berechnet
Preis: 212,- € ( Stand: 2018)

Die Leihgebühr für die Räder von 10 € für einen Tag wird vor Ort direkt beim Verleiher bezahlt.

Eingeschlossen sind folgende Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im DZ
  • Bio-Schlemmer-Frühstück und 4-Gang-Abendmenü
  • angeleitete Morgenbewegung: Einführung in die Walkingtechnik und entsprechende Dehnübungen
  • begleitete Radtour
  • angeleitete Entspannungsübungen (3 Einheiten á mind. 90 Minuten)
  • Checkliste und Anreisebeschreibung (Bahn und PKW)